Messschieber 150 mm

Messschieber 150 mm sind Präzisionswerkzeuge für kleinere Messungen mit einem max. Messbereich von 150 mm.

Messschieber 150 mm - Messschieber für Messbereiche bis 150 mm online kaufen

Digitaler Messschieber

Digitale Messschieber nach DIN Norm 862 mit LCD-Display zur digitalen Ziffernanzeige der Abmessung in den Maßeinheiten cm oder inch.

Messschieber 150 mm - Messschieber für Messbereiche bis 150 mm online kaufen

Messschieber 300 mm

Für kleinere bis mittlere Messungen mit einem max. Messbereich von 300 mm eignen sich Präzisionswerkzeuge wie Messschieber 300 mm am besten.

Messschieber 150 mm - Messschieber für Messbereiche bis 150 mm online kaufen

Messschieber 500 mm

Für Messkörper mittlerer Größe bis zu einem max. Messbereich von 500 mm sind Messschieber 500 mm als Präzisionswerkzeug am besten geeignet.

Messschieber 150 mm - Messschieber für Messbereiche bis 150 mm online kaufen

Digitaler Messschieber

Digitale Messschieber verfügen über LCD- Anzeigen zur digitalen Anzeige der Messung.

weiter ›

Messschieber 150 mm

Für Abmessungen mit max. Messbereich von 150 mm eignen sich Messschieber 150 mm.

weiter ›

Messschieber 300 mm

Messbereiche bis zu 300 mm lassen sich mit dem Messschieber 300 mm abmessen.

weiter ›

Messschieber 500 mm

Für Messungen bis zu 500 mm Messbreite sind Messschieber 500 mm gut geeignet.

weiter ›

Messschieber 150 mm – für Messbereiche von 0 - 150 mm

Wegen ihrer unkomplizierten Anwendung sind Messschieber in der Metallbranche im Allgemeinen das meist genutzte Messgerät. Auch der Messschieber 150 mm ist ein typisches Längenmessgerät und gehört daher ebenso zur Kategorie der Taschenmessschieber. Wie alle Längenmessgeräte verfügt also auch der Messschieber 150 mm über einen Nonius. Anders als beim Messschieber 300 mm oder Messschieber 500 mm kann sich die bewegliche Längenskala beim Messschieber 150 mm, wie der Name bereits vermuten lässt, nur in einem Messbereich von 0 bis 150 mm auf der Messstange hin und her schieben. Auf Grund dessen können Messungen an kleineren Messkörpern und Hohlräumen mit dem Messschieber 150 mm relativ genau abgelesen werden. Noch einfacher lassen sich Messungen von 0 bis 150 mm mittels digitaler Messschieber bestimmen. Weitere Informationen zum Messen mit Hilfe digitaler Messschieber finden ebenfalls auf unserer Informationsseite für Messschieber.

Der Messschieber 150 mm & seine Vorteile:

Messschieber 150 mm finden Sie auch online unter www.cnc-qualitaet.de. Der Vertrieb für CNC-Werkzeuge bietet eine große Auswahl zu Messschiebern im Messbereich 150 mm.


Das Messen mit dem Messschieber 150 mm

Natürlich zählt auch das Messen mit einem Messschieber 150 mm unbestritten zu den direkten Messverfahren in der Messtechnik. Anders als beim Messen mit der Messschraube wird allerdings das Abbesche Komparatorprinzip beim Messen mittels Messschieber nicht eingehalten. Dieser Aufbau eines jeden Messschiebers hat einen „Kippfehler erster Ordnung“ zur Folge, welcher unvermeidbare Ungenauigkeiten in der Messung herbeiführt. Fehlerhafte Messungen mit dem Messschieber 150 mm oder anderen geläufigen Taschenmessschiebern können außerdem durch falsches Anlegen des Messschiebers oder auch durch die Abnutzung des Messgerätes verursacht werden.

Die Messfehler-Toleranz liegt bei Messschiebern zwischen 0,01 mm und 0,2 mm. Die Abhängigkeit der Messfehler beim Messen mit dem Messschieber liegt wie bereits erwähnt im Messbereich, in der Messschenkellänge, im Verschleiß sowie auch in der Handhabung selbst.

Anders verhält es sich beim Messen mit einem Tiefenmessschieber. Weil hier Tiefenmessstange und Ableseskala in einer Fluchtlinie liegen, wird das Abbesche Prinzip nicht verletzt.

Außenmessungen mit dem Messschieber 150 mm

Beim Messen mit dem Messschieber 150 mm ist darauf zu achten, dass die Außenmaße des zu messenden Gegenstandes eine maximale Breite von 150 mm nicht überschreiten dürfen, da eine Messung ansonsten nicht möglich ist.

Die Messschenkel sollten so weit wie nur möglich über den Messkörper geführt und anschließend exakt angelegt werden. Des Weiteren sollte das Verkanten beim Anlegen des Messschiebers unbedingt vermieden werden, um grobe Messfehler auszuschließen.

Innenmessungen mit dem Messschieber 150 mm

Auch bei Innenmessungen mit einem Messschieber 150 mm ist zu beachten, dass der maximale Messbereich bei nur 150 mm liegen darf. Innenmessungen kommen meist bei Bohrungen, Nuten oder ähnlich zur Anwendung. Die Vorgehensweise beim Anlegen des Messschieber 150 mm sollte auch hier wie bei der Außenmessung erfolgen, so dass der feste Schenkel als erstes an einer der Innenkanten des Messkörper angelegt wird und daraufhin erst der bewegliche Messschenkel des Messschieber 150 mm.

Für die korrekte Ermittlung des Innenmaßes verwendet man anschließend zwei sogenannte Kreuzschnäbel. Zum Messen besonders kleiner Innenmaße ist etwas Übung erforderlich. Zu empfehlen sind hier Messschieber mit besonders kleinen Kreuzschnäbeln. Eine große Auswahl hochwertiger Messschieber 150 mm ist auch online erhältlich unter cnc-qualitaet.de.


Weitere Messschieber in unterschiedlicher Form:

Vertrieb Messschieber Töpferstraße 15

02625 Bautzen

Telefon +49 (0) 3591 464701
Telefax +49 (0) 3591 464743

E-Mail info@cnc-qualitaet.de

Messschieber 150 mm

Messschieber 150 mm - Messschieber für Messbereiche bis 150 mm online kaufen

zum Onlineshop ›

Digital-Messschieber 150 mm

Messschieber 150 mm - Messschieber für Messbereiche bis 150 mm online kaufen

zum Onlineshop ›

Messschieber 150 mm

Messschieber 150 mm - Messschieber für Messbereiche bis 150 mm online kaufen

zum Onlineshop ›

Uhren-Messschieber 150 mm

Messschieber 150 mm - Messschieber für Messbereiche bis 150 mm online kaufen

zum Onlineshop ›